Montag, 20. Dezember 2010

Eulenreigen für die Festtage

Dieses Wochenende war ich sehr fleißig

Als ich bei der Erbsenprinzessin das "Lieblingskleidchen" sah war gleich klar: das ist die richtige Verwendung für den Farbenmix-Stoff!
Und schließlich steht ja Weihnachten vor der Tür...

 Den Saum habe ich mit Schrägband eingefasst...5 m wurden allerdings für zwei Kleider etwas knapp...um genau zu sein haben zum Schluß genau 10 cm gefehlt...was nun? Ich habe einfach ein rosa-farbenes Schrägband genommen, ein Stück Webband und habe etwas geflickt...beim nächsten mal würde ich es anders machen (vielleicht genauer messen ??? ;) ) aber: "mit Liebe betrachtet ist alles schön..."

 Und schließlich soll es ja NICHT wie gekauft aussehen...

Und weil das eBook wieder so toll war und Weihnachten ja ein paar Tage länger dauert das ganze gleich nochmal, diesmal aus wunderschönem Wollwalk (mein Mann findet die Farbe äußerst gewöhnungsbedürftig und meinte die Kleinen finden grad ja aus Prinzip alles schön was ich mache *grins*)
Ich finde das grün sehr schön, erinnert mich ein bisserl an Wald und Jäger :)






...und zuletzt - weils grad zum Eulenthema passt: hier eine Eulenmütze (jaja...ich sitze nicht NUR vor der Nähmaschine...eine Stunde vor dem Fernseher gönne ich mir schon auch und da wird gestrickt)

In diesem Falle eine stylische Eulenmütze OHNE Augen (Zitat: "das ist ja uncool") Hängend und mit Bommel (Zitat: "das ist cool")

eine schöne Woche!

PS bald gibt`s wieder was euliges :)

1 Kommentar:

  1. Sehr süß, die Kleidchen!!!
    Und die Mütze ist wirklich cool!

    AntwortenLöschen