Mittwoch, 15. Juni 2011

Sommerkleid à la burda

Ich habe mich dann mal rangewagt an einen Schnitt aus der Juni burda.

Das Ergebnis ist tragbar für Garten und Strand...
Eins weiß ich jetzt schon: ein Freund dieser Schnitte und Anleitungen werde ich nicht werden.
Einiges habe ich noch umgeändert frei nach Schnauze ;)

ein bisschen Tüddelkram:


Im Nachhinein habe ich den Ausschnitt dann nochmal mit der Hand zusammengerafft - so fällt es schöner, außerdem war der Ausschnitt schon sehr tieeeeeffffff ;)
Auf dem oberen Tragebild ist es ohne extra Raffung. Um das Ganze zu kaschieren habe ich wiedereinmal ein wenig "Perlenzauberei" angewandt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen