Freitag, 30. September 2011

Kürbis Curry

Herbstzeit - Kürbiszeit :)

Passend dazu möchte ich euch ein tolles Rezept vorstellen:

Kürbiscurry

Zutaten:
1 kg Hokkaido Kürbis
2 Knoblauchzehen
30 Gramm frischer Ingwer
250 g rote Linsen (getrocknet)
750 ml Instant-Gemüsebrühe
100 g saure Sahne oder Joghurt
1 TL Öl
Zitronensaft
Curry, Salz, Pfeffer



Zuerst wird der Kürbis in kleine Stücke geschnitten (der Hokkaido muss nicht geschält werden!).

Den Knoblauch und den Ingwer klein hacken
In einer Pfanne Öl erhitzen. Erst den Ingwer, zum Schluß den Knoblauch dazugeben und andünsten.
Jetzt kommt der Kürbis dazu, anbraten und mit ein wenig Gemüsebrühe ablöschen.
10 Minuten bei geschlossener Pfanne weichgaren.
Dann die Linsen dazu und mit dem Rest der Gemüsebrühe aufkochen, Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten fertiggaren.
Jetzt das Ganze mit Zitronensaft (am Besten ist er frisch gepresst), Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.

Direkt auf dem Teller kann das Curry noch mit einem Klecks saurer Sahne oder Joghurt verfeinert werden.

Guten Appetit!

Nährwerte:
300 kcal oder 6 Punkte
LF 16,49 %


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen