Mittwoch, 8. August 2012

Zucchinikuchen

Sommerzeit heißt
Zucchiniüberschwemmung

leider nicht bei uns
die Hausrenovierungen gehen vor
also muss darf ich noch
(muss durchgestrichen weil Gemüse anbauen heißt ja viel Arbeit) 
ein wenig warten auf unseren Hausgarten

und die
in positiver Grundhaltung vom Liebsten
im Kompost eingepflanzte
Zucchinipflanze
mundete
vorzüglich
den Schnecken

Egal:
Trotzdem bekommt ihr hier
unser
 Lieblings-Zucchinikuchenrezept

1 Haferl (das sind große Tassen) Pflanzen/Sonnenblumenöl
2 Tassen Zucker (darf auch etwas weniger sein)
4 Eier
1/2 Tasse gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
1/2 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
50 g geriebene Schokolade
1 Esslöffel Rum
3 Tassen Mehl
1 Päckchen Backpulver
3 Tassen grob geraspelte Zucchini (die Kinder mäkeln nicht, wenn sie vorher geschält wird...geht aber auch ohne)

Alles in eine Schüssel geben und gut durchrühren
ca. 60 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze
backen

Genießen

...und das habe ich noch für`s Foto gerettet:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen