Dienstag, 11. September 2012

Frl. Rosenrot Zwergerl-Set: Creadienstag

 
 
Endlich habe ich mich rangetraut...
 
an meine
 
 
 
 
...und wie schon eine liebe Leserin im oberen Beitrag kommentiert hat:
 
"Du wirst sie lieben"
 
kann ich nun unterschreiben.
 
Echt der Hammer wie leicht und schnell es geht.
Das Einfädeln war absolut kein Problem und man merkt irgendwie, dass sie
ein "schweizer Arbeitstier" ist.
 
 
Herausgekommen
ist für Nachbarins Baby-Mädchen
 
ein zuckersüßes Set aus Lieblingsstoff
 
(fast) mit Hilfe kostenloser Anleitungen aus dem Netz genäht
 
Die Hose sollte eigentlich eine "PumpButz" werden.
Leider standen die Fräuleins dann Kopf...also habe
ich eine "Jersey Hose Luisa" von Schnabelina daraus gebastelt.
Denn leider hatte ich keinen Stoff mehr übrig.
 
 
Die Mütze ist die "Nichts-Halbes-Nichts-Ganzes-Mütze" vom Stoffbüro 
 
 
Das Dreieckstuch habe ich ebenfalls nach einer Anleitung vom Stoffbüro genäht.
Mit KamSnaps :)
Die Applikation habe ich auf ein fertiges "Retro-Nicki-Shirt" (Retro, weil es schon meine 18Jährige getragen hat) gezaubert.
Einfach "frei Schnauze"
 
 
Mensch, hat das Spaß gemacht!
 
 
 Schade, dass es momentan nicht noch mehr Babys zum Benähen gibt.
:)
 
Ihr wollt noch mehr kreative Werke sehen?
Heute bei Creadienstag
 
Link rechts in der Sidebar!

1 Kommentar: