Samstag, 20. Oktober 2012

Herbskollektion

 
 
Meine Kinder haben ja für den Herbst WIRKLICH
mehr als genug zum Anziehen...
 
glücklicherweise
DURFTE
ich für ein Freundin-Kind nähen
 
Sie suchte die Stoffe und Schnitt aus...ich habe
nach Herzenslaune kombinieren können.
 
 
 
 Aus Fleece habe ich eine Imke mit Raffärmeln
genäht
So herzig...
dass ich mich WIRKLICH zusammenreissen muss
nicht noch Pulli-Nr. 28 und 29 selber zu nähen
*kleiner Witz am Rande*
 
 
Eine Lina.
mit weitem Halsausschnitt
und süßem Blümchenjersey

 
Und Minutenmütze mit Dreieckstuch in Wunschfarben

Kommentare:

  1. ganz liebe Sachen sind das, vor allem die Lina mit dem niedlichen Blümchenstoff!

    ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön - das "Problem" kenne ich ....die eigenen Kinder können das alles gar nicht auftragen, was man so näht! Da ist es immer wieder schön, wenn man für andere Kinder was nähen kann......
    Ganz liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) für den Winter gibt`s leider auch keinen Bedarf...deshalb ist auch schon eine ähem FRÜHJAHRSJACKE entstanden ;)
      öhm...da fällt mir siedendheiß das Wanderpaket ein...unangetastet...aber Schule und Co. hält mich wirklich sehr auf TRAB....
      :)
      Bald!!!

      Löschen