Freitag, 22. März 2013

Ostern

Auch wenn es draußen so gar nicht nach Osterzeit aussieht,
der Kalender kündigt es unweigerlich an...das
OSTERFEST
 
In der Schule darf jede Schülerin während der Schulzeit eine Ecke dekorieren.
Ich wählte das Thema Ostern.
Unsere Haus- und Textillehrkraft legt sehr viel Wert darauf, dass wir lernen
unsere Deko mit einfachen Mitteln, viel selbstgemachtem und möglichst nicht gekauften
Materialien zu gestalten.

Ostern ist bei uns im Haus Deko-technisch ein "Stiefkind". Demnach konnte ich nicht auf
vorhandenes Material zurückgreifen.
Also nahm ich einfach meine Talente zur Hilfe...
 
Letztes Jahr habe ich ja mal einen Weidenkorb geflechtet, der durfte als
Osternest herhalten:
 
Heu und Stroh haben wir immer im Vorrat für unsere Hasen.
Die Hühner natürlich selbstgepatcht aus allerlei Stoffresten
(wer erkennt sie wieder??? Genau! einige Imkes durften daraus letzten Sommer entstehen!)
Der grüne Stoff ist eigentlich unser Vorhang im Treppenhaus
*hüstel*, der sowieso mal wieder gewaschen werden möchte *hüstel*
Die Äste habe ich auf unserem ersten Frühlingsspaziergang dieses Jahr
gesammelt
Die Osterdeko Massenproduktion habe
ich schon hier gezeigt.
Der Plan war die Küken an die Zweige zu hängen...allerdings
stellte sich heraus, dass die Küken viel besser sitzend zur
Geltung kommen
 

Das Moos hatte ich noch von meiner
Weihnachtsdeko übrig...

 Die Mini-Marmeladengläser (total süß!!!!) sowie
die Schalen für die TISCHDEKO (Speisesaal und Lehrerpult) sind aus dem Fundus der Schule.
Einzig die Eiern und Federn kann man in
Tüten ergattern
(leider keine Hühnerfarm als Lieferanten gefunden) 
Ich finde die komplette Dekoration sehr
gelungen.
Mir gefällt sie total gut und auch das Lob meiner
Mitschülerinnen hat mein Gefühl bestätigt.
Jetzt bin ich gespannt auf die Note :)

Gerade habe ich das "Herzblutprojekt" gefunden.
"Von Hasen, Eiern und Ostern" passt doch perfekt
zum Thema, oder?


Kommentare:

  1. Die Idee mit den gefüllten Marmeladengläsern finde ich großartig! Die Küken sind aber auch herzallerliebst - bei mir wohnen auch ein paar :)
    Schön, dass Du Dich in die Herzblutgalerie eingereiht hast - ich freu mich!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  2. ooooooch wie schööööööööööööööön ich schäm mich in grund und boden, hab ich doch heuer NULL osterdeko :-( bei mir stehen noch die tannebäumchen vor der tür, zwar mittlerweile endlich OHNE kugeln aber sie sind vollgeschneit und ich mag irgendwie gar nicht glauben dass es frühling wird...wir versinken im schneeeeee...hach da schmacht ich mich doch lieber hier bei dir schön österlich ein ;-)
    ♥♥♥danke und 1000grüsschen
    silke

    AntwortenLöschen