Samstag, 4. Mai 2013

Update...oder warum hier so ruhig ist...

"Frühling lässt sein blaues Band..."
Schon seit der 3. Klasse liebe ich dieses Gedicht, und es war das erste (und letzte), das
ich völlig freiwillig auswendig gelernt habe.
Das nur nebenbei.
Der Frühling lässt mich grade leider nicht so richtig durchschnaufen.
Die Pollen fliegen und nehmen mir die Luft.
Nach der heutigen schlaflosen Nacht hat es mich gepackt und ich habe die Stunden genutzt für ein neues Blog-Design.
Gefällt es euch?
Der Garten fordert meine volle Aufmerksamkeit,
ebenso der Haushalt
...die Pollen sind einfach überall...
Nichtsdestotrotz habe ich in den letzten Wochen viel gestrickt und genäht...nur irgendwie
sind alle Bilder von der Kamera verschwunden
leider auch die vom 5. Geburtstag der Mädels
Traditionell gab es einen Smartieskuchen für zu Hause und einen
Regenbogenkuchen für den Kindergarten.
Und für die Family einen Schokokuchen, Donauwelle sowie mein Erstversuch einer Erdbeer-Windbeutel-Torte. Essbar aber nicht schön, denn sobald die Torte aus der Kühlung draußen war verlief sie schon in alle Richtungen.
Auch die Schule wird immer fordernder.
Total super ist, dass wir jetzt vermehrt "Hausgartenbau" haben. Da wird so echt in "live" der schulische Gemüsegarten angebaut. Die Kohlrabi und Salatpflänzchen sind schon gesetzt, Karotten, Radieschen und Sommerblumen gesät sowie die Zwiebeln gesteckt.
Auch wenn ich leider noch keine Fläche für den Gemüseanbau zur Verfügung habe genieße ich es den Anbau vom Gemüse von der Pieke auf zu lernen.
Und in einigen Jahren darf ich dann auch zu Hause :)
Demnächst haben wir in der Schule eine Präsentation. Als Thema habe ich "Muttertagstisch" gewählt. Ideen habe ich noch keine, bisher weiß ich nur, dass ich einen Kaffeetisch präsentieren möchte mit schöner Muttertagsdeko.
Ein Referat gilt es auch zu halten, ich bin gespannt, ob unsere Leherin mein gewähltes Thema
akzeptiert. Ich möchte gerne über das Tragen von Babies und Kleinkindern referieren, da in meiner
Klasse einige ein Baby erwarten, schon bekommen haben oder bald nach der Schule damit
starten möchten.
So, in Ermangelung der Bilder meiner handwerklichen Tätigkeiten habe ich euch jetzt ein wenig
zugelabert ;) Danke für`s Lesen
ich hoffe auf ein sonniges Wochenende (die Prognosen für den Süden schauen ja gar nicht soooo schlecht aus) damit ich die Sachen in Szene setzen kann und erneut fotografieren...
Bis dann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen