Montag, 13. Mai 2013

Wieder mal gestrickt: Aviatrix Mütze

Die Eisheiligen machen heuer ihrem Namen alle Ehre,
heute morgen hatten wir nur 9°C Außentemperatur.
 
Da musste natürlich die schon länger gestrickte Mütze die Köpfe wärmen:
 
Die Anleitung habe ich schon vor Jahren bei ravelry entdeckt.
Sie heißt "Aviatrix". Wie so oft habe ich das ganze etwas verändert
(Ohrenklappen weggelassen, stattdessen einfach rundherum ein Bündchen angestrickt).
 
Die Mütze passt farblich total super zu den Softshelljacken.
 
Unsere Kindergartenausstattung konntet ihr vor längerer Zeit schonmal hier bewundern:
Kindergartentasche: hier
Rucksack: hier
 
Und für alle, die "Aviatrix" nachstricken möchten:
Anleitung: hier
 
 
 

Kommentare:

  1. Sehr, sehr toll geworden! Aber - 9 Grad…..brrr….wir haben 12 Grad! Naja..immerhin, gell…..ein unermüdliches Thema, um sich zu ärgern….das Wetter! Aber - so kann wenigstens die tolle Mütze ausgeführt werden! :-))))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, deine Version der Aviatrix ist ja wirklich super! Kannst du mir sagen, wie man die links erscheinenden Maschen andersfarbig strickt? Also welche der Reihen der Sektion muss ich in der anderen Farbe stricken? Ich krieg den Farbwechsel irgendwie gar nicht hin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi, ich habe einfach die 3 andersfarbig gestrickt, also eine Reihe rechts in lila, dann eine links in lila und wieder eine rechts in lila, dann Farbwechsel :)

      Löschen
    2. Sorry, dass ich jetzt erst antworte. Danke für die Hilfe. Habs hinbekommen :)

      Löschen