Freitag, 7. Juni 2013

Blumenbinderei...aus wenig was machen...Freutag #3

Diese Woche stand in der Schule im Haus- und Textilunterricht
das Thema Blumenbinderei auf dem Plan.
 
Leider gab es aufgrund des Dauerregens so gut wie nichts Blühendes in meinem Garten.
Trotzdem bin ich mehr als zufrieden mit den Ergebnissen
 
Schaut selber:
 

Ein Gesteck aus (gekauften) Rosen, der Rest ist aus dem Garten:
Schneeball, Spindelstrauch und anderes
 

 Von meiner Nachbarin bekam ich eine ausrangierte Rosette von einem gekauften Strauß.
Diese Dinger muss man wirklich nicht wegwerfen, man kann sie immer wieder verwenden.
Meine Lehrerin hatte die Idee zu einem Strauß im Biedermeier-Stil. Gar nicht so leicht mit den Nelken die alle verschieden lang sind. Die Gerbera hatte ich auch gekauft, als Umrahmung des Ganzen dienten die Blätter vom Frauenmantel.
 
Die anderen zwei Werke aus der Schule habe ich gleich weiterverschenkt. Über das Rosengesteck freute sich unsere Tagesmutter, das Mini-Sträußchen bekam die Nachbarin zum Dank für die Rosetten.
 
Trotz drei Stunden Action in der Schule blieben noch einige Blumen übrig.
Also habe ich den folgenden sonnigen Tag auf der Terrasse verbracht und mich weiter im Blumenbinden geübt:
 

Hier ist alles aus Garten und Wiese:
Allium (Zierlauch) steht im Mittelpunkt. Dazu Akelei, Sauerampferblüten und Gräser
 
Gerbera, Nelken, Gräser und Storchenschnabelblätter

Luftiger Wiesenstrauch aus Schafgarbe, Akelei, Gräsern und Sauerampferblüten
 
Zu guter Letzt: Mini-Reste-Strauch aus den kurzen Nelkenresten mit Steinbrech (?) und Blättern vom tränenden Herz.
 
Und was habe ich wieder mal gelernt?
Schöne Blumendeko muss nicht teuer sein.
Ein paar Blumen, Gräser, Steckmasse, Draht, ein schönes Gefäß, ein gutes Auge
und schon hat man wunderbare Dekoration im Haus.
 
Ein Grund sich zu freuen, oder?
Also ich freue mich sehr darüber
:)
 
Schaut mal hier worüber man sich noch freuen kann:
 
klick





Kommentare:

  1. Sehr schön geworden! Du hast da echt Talent! Ich habe so was noch nie versucht….aber wenn ich deine Bilder so sehe…….hmm….soll ich?
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, versuch ist schon die halbe Miete :)

      Löschen