Sonntag, 28. Juli 2013

Hauswirtschaftsschule...nicht nur kochen und putzen ;)

Schon fast hatte ich es vergessen:
 
 
Vor einiger Zeit hatten wir an der Hauswirtschaftsschule unser Projekt "Präsentation".
 
Jede Schülerin wählte sich ein Thema aus und präsentierte dieses dann vor der Gruppe.
Mein Thema war "festlicher Kaffeetisch zum Muttertag".
 
Und so sah das dann aus:
 
Hier seht ihr:
Tischset selbstgenäht (den Stoff vom Schweden kennen sicherlich einige...)
Serviettentüten als Halt für die Blumendeko in den Kaffeetassen
Selbstgeflochtener Gänseblümchenkranz für die Mutter
Selbstgebastelte Muttertagskarte
Pfingstrosen-Blumenschale
 

 
Unten seht ihr meine "zu Hause Versuche":
Der Blumenkranz aus verschiedenen Wiesenblumen ist zwar wunderschön geworden, war dann aber doch zu voluminös für den Kuchenteller...


Ein weiteres Thema war "Abendessen zur Abiturfeier"

Total schön mit viel Symbolik:
die Farbe des Meeres, weil viele Abiturienten nach dem Abitur nur noch ans Meer wollen
Die Kugeln als Symbol der Erdkugel, die Welt steht einem offen
 
Dann "Präsentation verschiedener Blumendekorationen"
 
Leider habe ich hier viel zu wenig Fotos gemacht...im Hintergrund seht ihr einen Strauß im Landhausstil welcher in einer alten Milchkanne steckt
Im kleinen Bild verschiedene Gefäße wie Wasserschale oder Vasen
 
Dann noch "Geschenke fantasievoll verpacken"
Mit ganz einfachen Mitteln kann man wirklich tolle Verpackungen zaubern
Beispielsweise große Einmachgläser mit Bändern einwickeln, eine Babyrassel anhängen und dann das Glas mit dem Geschenk befüllen, oder Packpapier mit Apfelhälften oder Blättern bedrucken...auch aus einer Tortenspitze kann man einen Hut zaubern und und und...
 
Ganz besonders beeindruckt war ich von diesem Kindergeburtstagstisch
Thema: "Piraten"
Man kann es zwar nicht so gut erkennen, aber meine Kollegin hat aus Joghurtbechern kleine Schiffchen gebastelt...jeder Gast darf dann eines gefüllt mit Haifisch-Gummibärchen mit nach Hause nehmen.
Und was sagt ihr zu dem tollen Piratenschiff-Kuchen? Erkennt ihr die Bärchen als Mannschaft?
Einfach nur super!
 
Hier wurde uns ein "Spieleabend der besonderen Art" vorgeführt.
Die Tischdeko war passend zu einem "Allgäu-Spiel" aufgebaut. Es gab passend dazu Allgäuer Spezialitäten wie regionaler Apfelsaft, Allgäuer Mineralwasser und Radler sowie natürlich unser wunderbarer Käse - mal in Würfelform auf Spießen oder als Frischkäse auf kleinen Keksen.
 

Und zuletzt hier noch eine kleine Bilderflut zum Thema "Gestalten mit Naturmaterialien":
 
Verschiedene Sträuße in diversen Behältern, ganz besonders toll (und einfach) ist die Tassenidee unten links oder das Einmachglas mit Kieselsteinen, Wasser und dezenten weißen Blüten aus der Wiese

 
 aber langer Rede, kurzer Sinn ;)
 
Ich lasse jetzt einfach nur die Bilder wirken.


In unserer Ausbildung wird besonders darauf Wert gelegt, dass man nichts kaufen muss (oder nur sehr wenig) und seine Kreativität nutzt. Auch mit wenig kann man einiges machen, das haben auch - wie ich finde - die anderen Schülerinnen wunderbar gezeigt.
 
Trotz (oder wegen?!?) aller Anstrengungen im Vorfeld (und ich war gewiss nicht die einzige, die viele Stunden investiert hat...) hat dieser Vormittag sehr viel Spaß gemacht, viel mehr Dekorationen konnten wir bestaunen, nur leider habe ich zwischendurch immer wieder vergessen, dass ich den Fotoapparat dabeihatte...tststst
;)
 
So, und jetzt genießt das schöne Wetter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen